Portraits,

die “unter die Haut” gehen

 

Prof. Dr. h.c. mult. Reinhold Würth:

Jeder Mensch will Spuren hinterlassen – Ihr Buch (»Spüren, was stimmt«) ist eine authentische Spur. Richtig interessant zu lesen!

Thorsten Pöppel, Geschäftsführender Gesellschafter der Holmberg GmbH & Co. KG:

Das Büchlein (»Geht’s Holmberg gut, geht’s allen gut«) wird von unseren Mitarbeitern als wertvoller Beitrag zur Identifikation mit unserem Unternehmen sehr geschätzt…

Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit in den letzten Jahren, wir kriegen sehr viel positives Feedback für unser schönes Buch (»100 Jahre Holmberg Elektroakustik«).


»Spüren, was stimmt«

- Zum 65. Arbeitsjubiläum von Reinhold Würth -

Hinter der Würth-Gruppe steht eine gewaltige Erfolgsstory: Ein Neunzehnjähriger übernimmt nach dem frühen Tod des Vaters den Zwei-Mann-Betrieb und baut ihn zu einem Konzern mit 64.000 Mitarbeitern und zehn Milliarden Euro Umsatz aus.

Heute, nach fünfundsechzig Arbeitsjahren, ist Reinhold Würth nach wie vor das Zentrum der Würth-Gruppe: An seinem Vorbild richtet sich eine hoch erfolgreiche Unternehmenskultur aus, er ist die unangefochtene Autorität des Konzerns.

Einen Einblick ins Buch erhalten Sie hier (PDF).

Silvia Zulauf (2014), »Spüren, was stimmt«

Swiridoff Verlag, Künzelsau, ISBN: 978-3-89929-299-2
Deutsche Ausgabe www.amazon.de / Englische Ausgabe www.amazon.de

 

»Geht’s Holmberg gut, geht’s allen gut«

- Mythos-Analyse -

Holmberg ist ein Familienbetrieb in dritter Generation. Viele der hundertzwanzig Mitarbeiter sind tief verwurzelt in der Firmen-Kultur.

Das Büchlein dokumentiert die Kraftquellen und Knotenpunkte des Unternehmens inmitten der Turbulenzen einer personellen, strukturellen und technischen Umbruchphase.

Einen Einblick ins Buch erhalten Sie hier.

Silvia Zulauf (2015), »Geht’s Holmberg gut, geht’s allen gut«
Eigenpublikation der Firma Holmberg Elektroakustik GmbH, Berlin

 

«100 Jahre Holmberg Elektroakustik«

- Festschrift zum Firmenjubiläum -

Die Holmberg GmbH & Co.KG wird als Familienunernehmen in dritter Generation geführt. Sitz der Firma mit ihren rund 140 Mitarbeitern ist die historische Bechstein-Fabrik in Berlin-Kreuzberg. Hier werden die HOLMCO-Geräte unter Einsatz neuester Technologien Stück für Stück per Hand montiert.

Einen Einblick ins Buch erhalten Sie hier (PDF).

100 Jahre Holmberg Elektroakustik

Silvia Zulauf (2019), »100 Jahre Holmberg Elektroakustik«

Eigenpublikation der Firma Holmberg Elektroakustik GmbH, Berlin. ISBN: 978-3-00-063093-4